medienbuero

wir machen kommunikation.

Zwei Opernabende unter freiem Himmel in Hannover: Der Bühnenaufbau für das 6. NDR Klassik Open Air beginnt

Hannover wird wieder für zwei Abende zur Opernbühne unter freiem Himmel: Beim 6. NDR Klassik Open Air spielt die NDR Radiophilharmonie unter der Leitung der kanadischen Dirigentin Keri-Lynn Wilson am Donnerstag, 11. Juli, und Sonnabend, 13. Juli, die beiden Opern „Cavalleria rusticana“ und „Der Bajazzo“. Internationale Stars wie Marco Berti und Aleksandra Kurzak übernehmen die Titelrollen. Jetzt beginnt der Aufbau für das Opern-Event am Neuen Rathaus.

Bereits am Sonnabend, 29. Juni, wird das Fundament für die Bühne gelegt. Die imposanten Bögen werden einen Tag später hinzugefügt. In den folgenden Tagen erfolgt schließlich die Installation der Licht- und Tontechnik, bevor die Tribünen und Kamerapodeste aufgebaut werden. Kurz vor der Veranstaltung, am Montag, 8. Juli, beginnt mit der Anlieferung des Bühnenbildes der Aufbau der Requisiten.

Die Opern „Cavalleria rusticana“ von Pietro Mascagni und „Der Bajazzo“ von Ruggero Leoncavallo thematisieren Liebe, Eifersucht und Tod. Insgesamt dauert die Veranstaltung inklusive einer zwanzigminütigen Pause rund drei Stunden und wird gegen 23.30 Uhr zu Ende sein. Ihre gemeinsame Aufführung an einem Abend ist aufgrund der Länge und des ähnlichen Themas eine bewährte Kombination.

Tickets für beide Veranstaltungsabende sind noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Veranstalter ist Hannover Concerts. Beide Veranstaltungen werden auch live in den Maschpark übertragen, so dass alle das Event via Public Viewing verfolgen können. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr.

Information

This entry was posted on 5. Juli 2019 by .