medienbuero

Spezialist für interne und externe Kommunikation

Vier Tage volles Programm bei der Hanse Sail 2014

Jupiter Jones _ Foto (c)Sven Sindt

Jupiter Jones _ Foto (c)Sven Sindt

Die NDR Bühne im Rostocker Stadthafen ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Hanse Sail – und zentraler Anlaufpunkt für alle Musikfans. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher von Donnerstag, 7. August, bis Sonntag, 10. August, ein spannendes Bühnenprogramm. NDR 1 Radio MV, das „Nordmagazin“, NDR 2 und N-JOY holen die Stars in den Stadthafen. Dabei hat jedes NDR Programm seinen eigenen Konzertabend. Musikalische Highlights sind die Auftritte von The Baseballs, Jupiter Jones und Elaiza.

N-JOY holt Elaiza nach Rostock

Der erste Abend der Hanse Sail gehört N-JOY. Das junge NDR Radioprogramm startet seine Bühnenshow am Donnerstag, 7. August, um 19.00 Uhr. Stars des Abends sind die ESC-Heldinnen von Elaiza. Mit ihrem Song „Is It Right“ traten Elzbieta, Natalie und Yvonne beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Kopenhagen an. Bereits im Vorfeld des ESC entwickelte sich „Is It Right“ zum Smash-Hit und eroberte die Top Ten der deutschen Charts. Auch das Debüt-Album des Folk-Pop-Trios, das Kontrabass, Akkordeon, Klavier und dreistimmigen Gesang zu seinem Markenzeichen machte, wurde umgehend zu einem Chart-Erfolg. Zuvor kommt die Zittauer Rockband Jenix auf die Bühne. Als Support von Bands wie Silbermond erspielte sich die Band um Sängerin Jenny Böttcher eine große Fangemeinde. Im März erschien ihr zweites Album „Circles“. Das Bühnenprogramm eröffnen die N-JOY Moderatoren Andreas Kuhlage und Jens Hardeland mit ihrer Kuhlage & Hardeland N-JOY Morningshow Band.

Die Hanse Sail mit NDR 1 Radio MV und dem „Nordmagazin“

An allen vier Veranstaltungstagen sorgen NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“  für spannende und vielfältige Bühnenshows. Nach der offiziellen Eröffnung der Hanse Sail am Donnerstag, 7. August, ab 17.00 Uhr, geht es am Freitag, 8. August, schon ab 14.00 Uhr mit Unterhaltung, aktuellen Informationen und Live-Musik weiter. Höhepunkt des Tages ist der Auftritt von The Baseballs. NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ präsentieren die Berliner Band ab 20.30 Uhr im Stadthafen. Ob Rihannas „Umbrella“, „Angels“ von Robbie Williams oder Katy Perrys „Candy Shop“ – The Baseballs verwandeln aktuelle Chartbreaker in energiegeladene Rock’n’Roll-Hits. Mehr als eine Million Mal verkauften sich ihre ersten beiden Alben. Auch ihr aktuelles Album „Game Day“, auf dem selbstkomponierte Songs im Vordergrund stehen, erreichte Spitzenpositionen in den internationalen Charts. Vor allem live begeistern The Baseballs ihre internationalen Fans – von Finnland über Russland bis nach Australien. Im Anschluss kommt die Rostocker Band Rockvalley mit Klassikern aus fünf Jahrzehnten Rockmusikgeschichte auf die Bühne. Am Sonnabend, 9. August, starten NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ ihr Bühnenprogramm bereits ab 11.00 Uhr. Mit dabei sind unter anderem die Rockhouse Brothers und die Rostocker Shanty-Gruppe Breitlings, die unter dem Motto „maritimer Kraftgesang“ traditionelle Seemannslieder singt. Mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnt das Bühnenprogramm im Stadthafen am Sonntag, 10. August, um 11.00 Uhr. Von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr sorgen dann NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ für einen spannenden Ausklang der Hanse Sail. Live-Musik bringt unter anderen The Soul Funk Family auf die Bühne. Die neun Musiker haben sowohl Klassiker wie „I Feel Good“ (James Brown) und „Superstition“ (Stevie Wonder) als auch moderne Hits wie „Back To Black“ (Amy Winehouse) in ihrem Repertoire.

Die NDR 2 Show am Sonnabend mit Jupiter Jones

Ab 19.00 Uhr gehört die Bühne am Sonnabend, 9. August, dem Radioprogramm NDR 2. Highlight des Abends wird der Auftritt von Jupiter Jones. Viele Jahre galt die Indie-Band als Geheimtipp. Mit den Singles „Still“ und „Immer für Immer“ schaffte sie 2011 schließlich ihren endgültigen Durchbruch. „Still“ hielt sich ganze 52 Wochen in den Charts, ihr selbstbetiteltes Album 34 Wochen. Im Oktober 2013 erschien mit „Das Gegenteil von Allem“ das Nachfolgealbum, das auf Anhieb auf Platz fünf der Charts einstieg. Kurz vor ihrer größtenteils bereits ausverkauften Tour im März 2014 kam dann die Hiobsbotschaft: Aufgrund gesundheitlicher Probleme musste Sänger Nicholas Müller Jupiter Jones verlassen. In ihrem langjährigen Freund Sven Lauer fanden die restlichen Bandmitglieder mittlerweile einen neuen Sänger. Dass sie schon nach kürzester Zeit eine Einheit bilden, zeigen Jupiter Jones auf der Hanse Sail in Rostock. Im Anschluss an das Live-Programm geht die Party weiter: Mit dem Sound der 80er und der besten Musik von heute kann mit NDR 2 bis Mitternacht gefeiert werden.

Information

This entry was posted on 2. Juli 2014 by and tagged , .