medienbuero

Spezialist für interne und externe Kommunikation

Adel Tawil, Anastacia und Frida Gold in Vechta

Anastacia kommt zu stars@ndr2 - Foto (c)BMG

Anastacia kommt zu stars@ndr2 – Foto (c)BMG

Die ersten drei Stars stehen fest: Wenn NDR 2 am Sonnabend, 19. Juli, mit seiner Eventreihe stars@ndr2 nach Vechta kommt, erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Open-Air-Event der Extraklasse. Mit dabei sind Adel Tawil, Anastacia und Frida Gold. Die NDR 2 Moderatoren Holger Ponik und Jens Mahrhold moderieren den Festivaltag. Der Eintritt ist kostenfrei.

„Die ganze Region darf sich freuen. Nach der NDR 2 Veranstaltung im vergangenen Jahr wird Vechta erneut zum Festivalort der Stars. Gemeinsam werden wir den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen“, sagt der Vechtaer Bürgermeister Helmut Gels.

„Ob Adel Tawil, Anastacia oder Frida Gold – jeder einzelne ist ein Top-Act. Wir freuen uns sehr, diese großen Künstler nach Vechta zu holen. Die Atmosphäre auf dem Stoppelmarkt wird wieder großartig werden“, so Fred Schoenagel, Musikchef bei NDR 2.

Adel Tawil gehört seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands. Gemeinsam mit Anette Humpe gründete er 2004 das Projekt Ich + Ich – und landete damit zahlreiche Hits, bevor im vergangenen Jahr sein Debüt-Album „Lieder“ erschien. In der Kategorie „Newcomer des Jahres (national)“ wurde der Berliner im März mit einem ECHO ausgezeichnet. Anfang Mai erschien mit „Resurrection“ das aktuelle Album von Anastacia, das gleich auf Platz neun der UK Charts einstieg, die erste Singleauskopplung „Stupid Little Things“ wurde gleich zum Hit. Anastacia startete ihre Karriere schon 1999, ihre erste Single „I’m Outta Love“ wurde zum Welthit. Mit „Paid my Dues“, „One Day In Your Life“, „Left Outside Alone“ und „Sick & Tired“ landete die Powerfrau weitere internationale Charthits. Für eine beeindruckende Bühnenperformance sorgt auch Frida Gold. Gemeinsam mit ihren Fans zelebrieren sie dabei eine riesige Tanzparty – vor allem bei den Hits „Wovon sollen wir träumen“, „Unsere Liebe ist aus Gold“, „Zeig mir wie du tanzt“ und „Liebe ist meine Rebellion“.

Zwei große Videowände an den Bühnenseiten sorgen dafür, dass alle Besucherinnen und Besucher des Stoppelmarkts die Konzerte hautnah miterleben können. Das Bühnenprogramm beginnt um 15.00 Uhr.

Für die kleineren Festivalbesucher steht auf dem Gelände die NDR 2 Kinderwelt bereit. Ob professionelles Kinderschminken, Expo-Kugelwelt, zahlreiche Spielutensilien oder der Quartertramp Bungee-Trampolin – für jeden ist etwas dabei.

Und natürlich ist das Festival auch Thema im Radio: Von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr sendet NDR 2 am Sonnabend, 19. Juli, live aus Vechta. Direkt vom NDR 2 Showtruck aus informieren die NDR 2 Moderatoren über die letzten Vorbereitungen zum Festival und sprechen mit Besuchern und Stars.

Die Eventreihe „stars@ndr2“  ist in diesem Jahr auch in Warnemünde (26. Juli) und Wolfenbüttel (9. August) unterwegs.

Information

This entry was posted on 26. Mai 2014 by and tagged .